Miss-Wahl

Sie stieg aus ihrem frisch gewachsten, leuchtend roten Porsche und richtete ihre unzähligen Schmuckutensilien, dass es nur so klimperte. Frau Erfolg schaute noch einmal auf ihren, natürlich auf einem goldenen iPad abgespeicherten, Notizzettel und verglich die Adressen. Erst nach dem Absetzen der Gucci-Sonnenbrille konnte sie […]

Logik? Nein, danke.

Der Arbeiter mag seinen Stuhl auf der Arbeit nicht. Der Arbeiter mag seinen Stuhl auf der Toilette. Logik? Nein, danke. Wenn sein Stuhl in die Hose geht, mag er das nicht. Wenn Frauenhände in seine Hose gehen, mag er das. Logik? Nein, danke. Manche Frauenhände […]

Griechischer Wein

Anmerkung: Diese Geschichte besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil der Geschichte war vorgegeben und wurde von mir mit dem zweiten Teil beendet. Es begann sehr verheißungsvoll. Vor einigen Tagen bekam ich die Nachricht, in einem Preisausschreiben den ersten Platz gewonnen zu haben, obwohl ich […]

Gute Taten

Ahriman hatte seine Aufgaben als funktionierender Teil der Gesellschaft vernachlässigt. Wie konnte er sich am besten wieder integrieren und seinen Platz in dieser chaotischen Welt einnehmen? Planlos spazierte er die Straße entlang, als er eine ältere Dame erspähte, die anscheinend Schwierigkeiten hatte ihren Rollator über […]

Sommer, Sonne, Stress

„Das ganze begann schon auf dem Flug in den Urlaub. Als ich die Stewardess bat mir einen Prosecco zu bringen, meinte meine Freundin schon wir seien ganz schön abgehoben. Sie konnte sich einfach nicht auf die arbeitsfreie Zeit einlassen. Ich sagte zu ihr, sie sei […]

Hinter Gittern

Mit schwachen Händen umfasste Gerd müde einen der Gitterstäbe, die seine kleine Zelle von der Außenwelt abtrennten. Zwar konnte er sich nicht daran erinnern jemals wirklich glücklich gewesen zu sein, doch sah man in seinen Augen deutlich die unsäglichen Schmerzen, die er in seiner Zeit […]

Captain Niv’eau

Jim genoss die untergehende Sonne während er mit einem Schluck eiskalten Bieres seine trockene Kehle benetzte. Er saß am dicht bewucherten Rand eines kleinen Sees und starrte mit leerem Blick in das kühle Nass zu seinen Füßen, als wie aus dem Nichts drei Fische gleichzeitig […]

Hinterlassenschaft

Zum Geburtstag hatte Ron sich eine neue Kamera gekauft, speziell für schnelle Aufnahmen, eine sogenannte „Actioncam“. Zum Ausprobieren der vielfältigen Möglichkeiten begann er auf der Dachterrasse des Hotels, in dem er arbeitete, zu filmen. Eigentlich durfte sich niemand um diese Zeit dort aufhalten, doch als […]

Studentenleben

Durch das Kitzeln der Sonnenstrahlen erwachte Milo aus seinem tiefen Schlummer. Der Tag wäre für die Meisten bereits in vollem Gange, für ihn jedoch begann er, wie üblich, frühestens zur Mittagszeit. Sein Körper schmerzte von letzter, bewegungsreicher Nacht und der Kater bereitete ihm heftige Kopfschmerzen. […]

Zwei Seiten des Glücks

Die Sonnenstrahlen fielen durch das Fenster und bündelten sich auf seiner Nase, sodass er durch wohlige Wärme in den Tag geführt wurde. Sein Name war Riko. Riko wohnte in einer kleinen Wohnung am Rande der Stadt. Er hörte fröhliche Stimmen und schaute auf die Straße. […]

Reichtum

Ein großes Haus, inklusive Pool und Gartenanlage. Die entsprechenden Bediensteten für Instandhaltung des Anwesens, oder auch zur Belustigung, oder zur Erleichterung des Lebens. Sebastian konnte sich im Grunde über seine Situation nicht beschweren. Ein Lehmblock mit einem per Hand gegrabenen Eingang und Stroh als Schutz […]

Life is not fair

Tom war ein wahrlich netter Kerl. Er kümmerte sich um die alte Dame in der Wohnung über ihm, indem er für sie einkaufte oder aufräumte. Die Bewohner der Nachbarschaft mochten Tom, denn er hatte immer ein Lächeln und ein nettes Wort für seine Mitmenschen auf […]

Das blutige Schneiderlein

Ali war ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er besaß einen kleinen, schicken Laden mitten in der Stadt. Seine Kundschaft war groß, denn er konnte mit seinen Messern, Rasierern und Schneidutensilien umgehen wie kein Zweiter. Lange hatte er darauf hingearbeitet und jede Menge Arbeit, Mühe und Schweiß in […]

Ansturm

Er saß in seinem Zimmer und starrte auf das Flackern des Fernsehers. Durch das Fenster an der gegenüberliegenden Wand sah er die letzten Sonnenstrahlen verschwinden. Er wusste, dass die Zeit bald kommen würde, vor der er sich so sehr versteckt hatte. Ein Blick auf die […]

Das kleinere Übel

Du wachst auf, liegst im Bett. Piepsen des Weckers. Blick auf die rot-leuchtenden Zahlen. Ein Flackern? Du stehst auf und schaust auf die Straße. Verdächtig unverdächtig aussehende Nachbarn. Du kennst keinen von ihnen. Als du dich vom Fenster wegdrehst wirst du das Gefühl nicht los, […]